GRAFIK SANIERUNGSL…SUNG.CDR

Funktionsweise AQUAMAT™

1985-2020.  Seit 35 Jahren – auch in dritter Generation sehr erfolgreich.

Unser Unternehmen stellt mit viel Erfahrung und know-how auf Basis des Europäischen Patents EP0395085 vollelektronische Mauerentfeuchtungsanlagen unserer eigenen Marke AQUAMAT™ her.

AQUAMAT™ funktioniert auf Basis der Umkehrosmose. Ins Mauerwerk kapillar aufsteigende Bodenfeuchtigkeit wird zurück ins Erdreich geleitet oder tritt an der Wandoberfläche aus und verdunstet in die Raumluft. Das Mauerwerk trocknet schonend aus. Solange die AQUAMAT™ Mauerentfeuchtungsanlage in Betrieb ist, bleiben Naturstein, Beton, Ziegel- und  Mischmauerwerk zuverlässig vor kapillar aufsteigender Bodenfeuchtigkeit geschützt.

Ein Auszug aus der Europäischen Patentschrift:

…  „Die elektronische Mauerentfeuchtungstechnik löst die Aufgabe, Mauerwerk durch Umkehrosmose nachträglich ohne Durchführung von Baumaßnahmen und ohne Einsatz von Chemie dauerhaft zu entfeuchten…“.

AQUAMAT ist ein vollelektronisches Verfahren, geeignet für Mauerwerk in Ein- und Mehrfamilienhäuser, für (denkmalgeschützte) Kirchen, Kapellen, Industriebauten. Die erste installierte AQUAMAT Anlage hält seit 1992 ein Einfamilienhaus trocken. 

Dauerhaft – nachhaltig – ausgezeichnet.

(c) MURAG AG